American Targets

Die größten Gewinne finden Sie im größten Übernahme-Markt: USA

Sie wollen vom renditestarken Übernahme-Markt in den USA profitieren?

Dann setzen Sie doch auf den Übernahme-Gewinner – American Targets...

Das ist die profitable Erweiterung zu unserem sehr erfolgreichen Dienst Übernahme-Gewinner. Chefanalyst ist hier ebenfalls unser erfahrener Übernahme-Experte Jens Gravenkötter!



nur 28,80 € pro Ausgabe

Gratis: Sie erhalten zusätzlich Prämien im Wert von 129,50 €
  • Strategieerklärung American Targets

    Strategieerklärung American Targets

  • In 12 Minuten Ihr Depot eroeffnen

    In 12 Minuten Ihr Depot eroeffnen

  • Willkommensausgabe American Targets

    Willkommensausgabe American Targets

  • In 5 Schritten zum Aktienkauf

    In 5 Schritten zum Aktienkauf

  • Akte "Ü"

    Akte "Ü"

  • Spezialreport - 5 US-Übernahme-Kandidatenktien

    Spezialreport - 5 US-Übernahme-Kandidatenktien

Erzielen Sie hohe Gewinne und das auch noch am größten Übernahme-Marktt weltweit – der "Übernahme-Gewinner – American Targets" macht's möglich!

Als erster Börsenbrief seiner Art hilft Ihnen dieser Service, die wohl raffinierteste Form des Investments an der Börse zu nutzen: Übernahmen. +++ JETZT auch für den amerikanischen Übernahme-Markt +++

Da sowohl potenzielle Käufer als auch Besitzer der Aktien eines Übernahme-Kandidaten die Papiere der AG zumeist nicht verkaufen, gibt es bei diesen Werten kaum Kurseinbrüche.

Dennoch können Sie hier Gewinne im zwei- bis dreistelligen Prozentbereich erzielen: 30%, 50%, 100%, dann und wann auch 400%.

Sie erreichen solche Profite zudem regelmäßig. Denn Übernahmen finden laufend statt. Der "Übernahme-Gewinner – American Targets" spürt diese ebenso sicheren wie lukrativen Investments ab sofort auch in den USA für Sie auf.

Testen Sie den Service jetzt 30 Tage – kostenlos und unverbindlich!

Unsere Rücknahmegarantie

30 Tage lang (4 Wochenausgaben inkl. Kauf-Empfehlungen) völlig kostenlos und ohne Risiko. Sollten Sie kein Interesse mehr an den Ergänzungslieferungen haben, genügt eine einfache Mitteilung an den Verlag und die Sache