Seltene Erden

Anleger sollten sich gut überlegen, wem Sie ihre Vermögenswerte anvertrauen. Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen gibt es ... Bruno Wagner erklärt Ihnen, wie Sie sich und Ihr Vermögen gegen die vielfältigen Stolperfallen, Abkassierer und Heckenschützen wappnen können.

nur 24,90 (zzgl. 3,50 € Versand)

China dominiert mit einem Marktanteil von 97 Prozent den Welthandel. Wie abhängig das Ausland von China ist, verdeutlicht auch die jüngste Entwicklung. So hat die chinesische Regierung die Ausfuhr Seltener Erden radikal gedrosselt.

Die Versorgung mit den begehrten Metallen, die für viele Schlüsseltechnologien unabdingbar sind, kommt außerhalb Chinas also langsam aber sicher zum Erliegen. Preiserhöhungen sind damit vorprogrammiert.

Akteure im Geschäft mit Seltenen Erden sind also nicht zuletzt für Börsianer von großem Interesse. Die Rohstoffexperten Brüning und Böhmer untersuchen, welche Firmen das Potenzial haben, von dem sich abzeichnenden Boom zu profitieren, und zeigen auf, was Anleger tun müssen, um zu den Gewinnern zu gehören.

Für Ihre Fragen:
0228 / 955 0185