Der Bauherren-Schutzbrief

Der Bauherren-Schutzbrief ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit praxisnahen Tipps und zahlreichen Checklisten die Ihnen hilft, Ihr Bauprojekt absolut sicher durchziehen.

Hausbauphase Teil 3 beschäftigt sich unter anderem mit den Themen Bauvorbereitung, Energieeinsparverordnung, Verträge am Bau, Bauablauf sowie Ihren Rechten und Pflichten als Bauherr.

nur 138,70 als Sofortdownload

Der Bauherren-Schutzbrief

Hausbauphase Teil 3

Der Bauherren-Schutzbrief ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit praxisnahen Tipps und zahlreichen Checklisten die Ihnen hilft, Ihr Bauprojekt absolut sicher durchziehen. Mit diesem „Werkzeugkasten“ gehören Sie zu den wenigen Bauherren, die bestens vorbereitet in das vermutlich größte und wichtigste Projekt ihres Lebens starten.

In der Bauvorbereitung unterstutzt Sie der Der Bauherren-Schutzbrief.

Entdecken Sie unter anderem...

... 11 entscheidende Prüfpunkte für Ihren Bauvertrag.

... wie Sie auch wirklich die Türen, Fliesen, Tapeten und Bodenbeläge bekommen, die Sie sich vorgestellt haben.

... warum das Bautagebuch so wichtig ist. Wer es führen muss, welche 10 Informationen darin enthalten sein müssen und welche weiteren Vorgänge Sie als Bauherr unbedingt selbst dokumentieren sollten.

... wie Sie bösen und vor allem teuren Baugrund-Überraschungen vorbeugen. Mangelnde Tragfähigkeit, Altlasten, unterirdische Flüsse oder archäologische Funde können erhebliche Mehrkosten verursachen und Ihren Zeitplan völlig durcheinanderbringen.

.. wie Sie die Grundversorgung Ihrer Baustelle sichern, indem Sie rechtzeitig für Baustrom und Bauwasser sorgen. Und für alle anderen Medien, die Sie erst beim Einzug benötigen. Das ist in vielen Bauverträgen nicht enthalten und wird von vielen Bauherren vergessen. Mit 10-Punkte-Checkliste zum Abhaken.
 
... Eine Checkliste mit den 18 Baunebenkostenpositionen – konkret in Euro-Angaben oder als Prozent-Angabe vom Kaufpreis. So können Sie gleich selbst ausrechnen, welcher Betrag zum eigentlichen Hauspreis noch hinzukommt.

... 14 Prüfpunkte mit Dingen, die vor Baubeginn zu erledigen sind – entweder durch Sie oder durch Ihre Baufirma (wenn es im Vertrag steht).

... Ihre Pflichten aus der neuen Energiesparverordnung EnEV 2014 – mit Checklisten für Umbau, Neubau, Vermietung und Verkauf. Verstoßen Sie gegen das Gesetz, riskieren Sie ein Bußgeld von bis zu 15.000 Euro!

So viel zur Vorbereitung. Aber auch nach Baubeginn ist der Bauherren-Schutzbrief Ihr wichtigster Berater während der Bauphase. Auch die umsichtigste Vorbereitung ist keine Garantie dafür, dass später beim Bau alles glatt geht. Dann sind zum Beispiel folgende Themen wichtig:

... Ihre Bauherrenrechte und -pflichten beim Bauen und danach. Beispiel Verkehrssicherheitspflicht: Sichert der Bauunternehmer die Baustelle unzureichend und es passiert etwas, sind Sie – zumindest anteilig – mit im Boot.

... so reagieren Sie schnell und richtig auf Baumängel. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum konsequenten und rechtswirksamen Vorgehen, wenn der Bauunternehmer denMangel nicht anerkennen will oder Ihre Mängelanzeige ignoriert.

... 8 Punkte, die Sie als Bauherr während der Bauphase selbst überwachen sollten, auch wenn Sie einen guten Bauleiter haben. Apropos Bauleiter: Wessen Interessen vertritt der Bauleiter eigentlich?

... Sturm auf der Baustelle: Als Bauherr sind Sie in der Verkehrssicherungspflicht – nicht nur die Baufirma. Was bei Sturm genau zu tun ist, steht in der 15-Punkte-Checkliste.

... Ihr Bauvorhaben zieht sich bis in den Winter hinein? Verlassen Sie sich nicht darauf, dass Ihre Baufirma (mit der Sie dann wahrscheinlich gerade im Streit liegen) die Baustelle ausreichend sichert. 7 Tipps, wie Sie Ihr Haus notfalls selbst vor Frost und Schnee schützen.

... wie Sie rechtzeitig eine drohende Insolvenz Ihrer Baufirma erkennen - einschließlich Schritt-für-Schritt-Notfallplan, damit Sie nicht mit in den Abgrund gezogen werden.

Während sich Bauherren überall in Deutschland fast unvorbereitet in ihr Hausbauprojekt stürzen, können Sie sich jetzt mit "Der Bauherren-Schutzbrief" vor unangenehmen Überraschungen schützen – vielleicht sogar vor dem finanziellen Ruin.

Dieser geniale "Werkzeugkasten für die Hausbauphase" schützt Sie vor Baupfusch, Mehrkosten und unnötigem Baustress.

Der Bauherren-Schutzbrief ist ein 50-seitiges E-Book, das Sie sofort auf Ihren Rechner herunterladen, speichern und bei Bedarf ausdrucken können. Der Inhalt ist leicht verständlich formuliert und so gut gegliedert, dass Sie in jeder Phase Ihres Bauvorhabens sofort die Informationen finden, die Sie gerade benötigen.

Doch zum praktischen "Werkzeugkasten" wird "Der Bauherren-Schutzbrief" erst durch die zahlreichen Arbeitshilfen: Checklisten, Übersichten, Mustertexte, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und einen Bauablaufplanung zum Selbstausfüllen.
Für Ihre Fragen:
0228 / 955 0185