Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Mieter und nicht Sie sämtliche Betriebskosten zahlen muss? Und Sie möchten, dass Ihre Betriebskostenabrechnung gleichermaßen mühelos wie gerichtsfest ist? Dann führt an der 3. Auflage dieses bewährten Ratgebers kein Weg vorbei. Leicht verständlich und konsequent aus der Perspektive Ihrer Interessen geschrieben, lässt dieses Buch keine Frage unbeantwortet und gibt Ihnen viele hilfreiche und geldwerte Tipps.

Kalte & warme Betriebskosten rechtssicher vereinbaren & abrechnen

Praxisratgeber Betriebskosten

Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Mieter und nicht Sie sämtliche Betriebskosten zahlen muss? Und Sie möchten, dass Ihre Betriebskostenabrechnung gleichermaßen mühelos wie gerichtsfest ist? Dann führt an der 3. Auflage dieses bewährten Ratgebers kein Weg vorbei.

Leicht verständlich und konsequent aus der Perspektive Ihrer Interessen geschrieben, lässt dieses Buch keine Frage unbeantwortet und gibt Ihnen viele hilfreiche und geldwerte Tipps.

nur 59,95 inkl. MwSt. (keine Versandkosten)

Lieferbar in 3-5 Tagen.

Kalte & warme Betriebskosten rechtssicher vereinbaren & abrechnen

von Dr. Tobias Mahlstedt

3. Auflage 2020
240 Seiten
GeVestor Financial Publishing Group
ISBN 978-3-8125-2823-8

"Am Thema Betriebskosten kommen Vermieter und Verwalter nicht vorbei. Zugleich ist es das Thema, über das am meisten vor den Mietgerichten gestritten wird – knapp 20 Prozent aller Mietprozesse betreffen Betriebskostenabrechnungen. Die Streitlust der Mieter ist enorm und wird durch die Mietervereine noch fortwährend befeuert.

Damit ist klar: Als Vermieter und Verwalter müssen Sie sich auskennen! Anderenfalls bleiben Sie auf den Betriebskosten ganz oder teilweise sitzen, machen sich unnötige Arbeit und unnötigen Ärger, und verlieren am Ende gar vor Gericht einen teuren Rechtsstreit um Ihre Betriebskostenabrechnung.

Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, habe ich die 3. Auflage dieses praxisbewährten Standardwerks für Sie vollständig überarbeitet und aktualisiert. Denn Sie brauchen verlässliche Informationen – mit „Halbwissen“, vor allem aus dem Internet, schießen sich viele Abrechnungsersteller nach meiner Erfahrung nur teure Eigentore.
"
Dr. Tobias Mahlstedt

Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Mieter sämtliche Betriebskosten zahlen muss? Und Sie möchten, dass Ihre Betriebskostenabrechnung gleichermaßen mühelos wie gerichtsfest ist? Dann führt an der schon 3. Auflage dieses praxisbewährten Standardwerks kein Weg vorbei:

  • Das sind die für Sie besten Regelungen im Mietvertrag 
  • Aktuelle Übersicht: Diese Kosten sind (nicht) umlagefähig
  • Kein Problem: In 4 Schritten ist Ihre Abrechnung absolut rechtssicher
  • Alle Besonderheiten: Leerstand, falsche Wohnfläche, Mietminderung, Mieterwechsel, Mischmietverhältnisse, Eigenleistungen, verschiedene Verteilerschlüssel, sonstige Betriebskosten, Kostensteigerungen, Wirtschaftlichkeitsgebot etc. 
  • Korrekte Abrechnung der Heiz- und Warmwasserkosten
  • Kompakt: Alle Ihre Rechte und Pflichten nach der Abrechnung
  • Großes Extra: Betriebskostenverteilung in der WEG
  • Über 130 BGH-Urteile, die Sie kennen müssen
Leicht verständlich und konsequent aus der Perspektive Ihrer Interessen geschrieben, lässt dieses Buch keine Frage unbeantwortet und gibt Ihnen viele hilfreiche und geldwerte Tipps.
Für Ihre Fragen:
0228 / 955 0174