+++ Vertrauliche Unterlagen +++ Sonderausgabe +++

Das geheime Risiko zur Staats-Entschuldung

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan

Kanzlerin Merkel und der französische
Präsident Macron haben die Wahl:

System-Neustart für die Euro-Zone!
Inflation zur Staats-Entschuldung!
Euro-Absturz und massive
Vermögens-Verluste! Mindestens 25%!

Hier erfahren Sie, wie Sie jetzt sofort
Ihr Vermögen, Ihr Einkommen,
Ihre Rechte und Ihre Altersvorsorge
vor der kommenden großen Inflation schützen!

Das geheime
Risiko zur Staats-Entschuldung

Crash-Propheten spekulieren über ein Ende des Euro. Doch die Politik hat sich festgelegt. Die Gemeinschaftswährung ist unumkehrbar. Kanzlerin Merkel und Präsident Macron wissen genau: Inflation ist ein probates Mittel zur raschen Staats-Entschuldung!

Nach den Bundestagswahlen am 24. September, will eine neue deutsch-französische Allianz die Euro-Zone umstrukturieren. Stellen Sie sich auf drastische Maßnahmen ein. Sie hier, was hinter vorgehaltener Hand schon längst kein Geheimnis mehr ist!

Lesen Sie heute unsere kostenlose
„Sonderausgabe Inflation“ in 2 Minuten als GRATIS DOWNLOAD auf Ihrem Schreibtisch

Liebe Anlegerin, lieber Anleger,

diese Nachricht ist zu wichtig, um sie zurückzuhalten.

Alle Beweise sprechen für eine kommende
gewaltige Inflationswelle.

Der französische Präsident Emmanuel Macron will die Einführung von Eurobonds, also die Vergemeinschaftung von Schulden.

Er plädiert für die Vollendung der Bankenunion durch eine gemeinsame Einlagensicherung und eine gemeinsame
EU-Arbeitslosenversicherung.

Kurz, Macron will die totale Transferunion! Sprich: Die deutschen Steuerzahler werden ausgebeutet und über den Tisch gezogen!

Und auch Finanzminister Olaf Scholz hat genau diesen Plan für die neue Euro-Zone: Transferunion, gemeinsamer Haushalt, ein Finanzminister mit allen Vollmachten, gemeinsame Einlagensicherung, gemeinsame Arbeitslosenversicherung und das ganze integrative Programm. Mit einem Unterschied: Schuldenschnitte gibt es mit Olaf Scholz nicht.

Jetzt zuerst muss sich die Euro-Zone in dramatisch kurzer Zeit entschulden.

Sparmaßnahmen aber funktionieren nicht. Seit 10 Jahren scheitern die Pleitestaaten Frankreich und Italien daran.

Schuldenschnitte akzeptiert die deutsche Regierung nicht. Bleibt nur eine allumfassende rasche Lösung... Eine große Inflation!

Ein böser Fluch, der alles stürzt und vernichtet,
was Sie im Leben aufgebaut haben.

Von einem Tag auf den anderen wird das Geld billiger und billiger...

Gerät das Geld außer Kontrolle, dann beginnen sich plötzlich alle Dinge in einem rasanten Tempo zu entwickeln.

Eine Inflation ist wie ein böser Fluch, der bis in die Grundfeste unserer Gesellschaft geht.

  • Der Wert der Währungseinheit verringert sich, während die Lebenshaltungskosten steigen.
  • Den Bürgern werden immer höhere Steuern auferlegt.
  • Ersparnisse werden auslöscht, den Menschen wird der Anreiz zum Geld verdienen genommen.
  • Vermögen und Einkommen werden ungerecht umverteilt, die Spekulation angeheizt und belohnt.
  • Erfolg und Arbeit werden bestraft.
  • Das Vertrauen in die Gerechtigkeit der freien Marktwirtschaft wird untergraben.
  • Die öffentliche und private Moral wird geschwächt. Eine Gesellschaft radikalisiert sich.
  • Es kommen unsagbar schwierige Zeiten mit verheerenden Verlusten auf Sie zu.

Es gibt kein Sparpaket, das groß genug ist, keine Steuer, die hoch genug ist, und keine Zinssenkung, die noch möglich ist, um das Unvermeidliche
zu verhindern!

Noch niemals wurde auch nur annähernd soviel Geld gedruckt.

Wenn die Geldschwemme der EZB funktionieren würde, müsste die europäische Wirtschaft boomen.

Das tut sie aber nicht.

Die EU-Staaten sind mit 1,1 Billionen Euro verschuldet. Alle Mitgliedstaaten (vor allem Deutschland) brauchen und wollen einen Neustart des Finanzsystems.

Erst muss Europa sich entschulden!

Politiker in ganz Europa sind sich einig: Besser heute als morgen. Am besten, über Nacht...

Allein durch Sparmaßnahmen oder Steuererhöhungen geht das nicht.

  • Was in dem kleinen Griechenland nicht funktioniert, wird so große Volkswirtschaften wie Italien, Frankreich und Spanien nicht retten.
  • Und: Bei einem Schuldenschnitt haftet Deutschland mit 1 Milliarde Euro für die Pleiteländer. Das lässt Finanzminister Scholz niemals zu!

Letzter Ausweg aus der EU-Insolvenz: Inflation!

Der größte Gewinner bei einer Inflation ist immer der Staat. Seine Schulden schmelzen auf wundersame Weise dahin.

Die größten Verlierer sind die Bürger. Fast alles, was Sie besitzen, bietet keine Sicherheit mehr!

  • Geldentwertung
    Von einem Tag auf den anderen verliert der Euro rund 25%.
  • Enteignung
    Ihre Geldreserven werden entwertet.
  • Kontensperrung
    Sie kommen nicht einmal mehr online an das, was von Ihrem Geld noch übrig bleibt.

»Ja, ich will mein Vermögen, mein Einkommen und meine Altersvorsorge in Sicherheit bringen«

Wir steuern auf eine beispiellose Eskalation der Vermögens-Vernichtung zu!

  • Schwere Finanzmarkt-Turbulenzen
    Wenn die Euro-Zone wackelt, werden weltweit die Börsenkurse verunsichert reagieren. Fraglich ist, für wie lange. Trump-Wahl und Brexit waren schon nach 1 Tag in den Markt eingespeist.
  • Die Immobilienblase platzt
    Ihr Eigentum verliert massiv an Wert. Sie bleiben auf den laufenden Kosten sitzen.
  • Weitreichende Mietausfälle
    und extreme Einkommens-Verluste aus Immobilien. Vielen Menschen wird es finanziell sehr viel schlechter gehen. Insolvenzen sind an der Tagesordnung.
  • Gold bietet KEINE SICHERHEIT!
    Sie können es nicht ohne staatliche Kontrolle veräußern. Womöglich kommt das Goldverbot wieder.
  • Das Bargeldverbot kommt!
    Sie werden komplett handlungsunfähig und verlieren die Kontrolle über Ihr Geld.
  • Die Altersvorsorge platzt!
    Lebensversicherungen, Sparverträge, Tagesgeldkonten – alles geht den Bach hinunter!

Neue Steuern, „Reformen“ und Zwangsabgaben
werden Sie wieder und wieder zur Kasse bitten!

  • Private Renten- und Sparverträge,
    die in Euro abgeschlossen wurden, verlieren rund 25% ihres Wertes.
  • Eine höhere Abgeltungssteuer kommt
    auch wenn der immer noch keiner aus Berlin zugeben will.
  • Steuererhöhungen ohne Ende
    Einkommenssteuer, Kapitalertrags-, Gewerbe- und die Mehrwertsteuer steigen.
  • Preiserhöhungen
    Waren und Exportartikel werden auch in Deutschland um 40% teurer.
  • Sie haften.
    Sie als Steuerzahler müssen persönlich 123.971,30 € Schulden abzahlen. Private Gläubiger haften für insolvente Staaten.
  • Sie brauchen rund 4 Jahre und 7 Monate, um diese Schuld für die EU zu tilgen!

Das alles ist keine Übertreibung. Ich meine es ernst.

Absolute Priorität hat jetzt:
Positionieren Sie Ihr Vermögen entsprechend. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht auf verlorenem Posten kämpfen!

Vorausgesetzt,

  • Sie besitzen Aktien oder sonstige Sachwerte
  • Sie sind Eigentümer einer oder mehrerer Immobilien
  • Sie sind Freiberufler oder Unternehmer
  • Sie zahlen den Spitzensteuersatz
  • oder Sie beziehen ein hohes Gehalt oder eine Pension

Falls auch nur einer der oben genannten Punkte auf Sie zutrifft, dann haben Sie jetzt und hier alle Möglichkeiten, noch heil aus dem größten Enteignungs-Programm der Geschichte herauszukommen.

Der Deutsche Wirtschaftsbrief hat in einer kostenlosen „Sonderausgabe Inflation“ den unvermeidlichen Absturz in die Inflation aufgezeichnet. Sie erfahren darin, wie Sie jetzt sofort:

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan
  • Ihr Vermögen schützen
  • Ihr Einkommen absichern
  • Ihre Rechte wahren
  • und Ihre Altersvorsorge retten

Lesen Sie heute unsere kostenlose
„Sonderausgabe Inflation“ In 2 Minuten als GRATIS DOWNLOAD auf Ihrem Schreibtisch

Die Bundesregierung hat nicht die Absicht, Sie rechtzeitig über ihre Pläne in Kenntnis zu setzen!

All das passiert nicht in 1 Jahr, nicht in 6 Monaten und nicht in
3 Monaten.

Es hat schon angefangen!

Das Euro-System hat nun sein Endstadium erreicht. Direkt nach der Regierungsbildung wird der Neustart eingeleitet. Die Pläne für eine rasche Staats-Entschuldung sind schon seit Monaten vorliegend.

Emmanuel Macron und Olaf Scholz sprechen nicht zufällig über einen „gemeinsamen europäischen Finanzminister“.

Ihnen bleibt kaum Zeit, sich vorzubereiten.

Doch heute bekommen Sie einen Vorsprung zum Rest der Bevölkerung. Nutzen Sie dieses Zeitfenster!

Lesen Sie die vertraulichen Unterlagen!

Jetzt sofort!

Das hat absolute Priorität!

Der geheime Staats-Entschuldungs-PlanNoch können Sie Ihr Geld und Ihre Kapitalanlagen neu positionieren und in Sicherheit bringen.

Der geheime Staats-Entschuldungs-PlanNoch können Sie Ihre Rechte als Steuerzahler voll ausschöpfen und dafür sorgen, dass es auch in Zukunft so bleibt.

Der geheime Staats-Entschuldungs-PlanNoch können Sie sich auf die kommenden staatlichen Zugriffe auf Ihr Vermögen, Ihr Einkommen und Ihre Altersvorsorge vorbereiten.

Der geheime Staats-Entschuldungs-PlanNoch können Sie sich gegen die maßlose Gier der Banken wehren und vor deren räuberischen Praktiken schützen.


Die gefährlichste Uhr
der Welt tickt!

Dies ist Ihr Geschenk! Sichern Sie sich jetzt sofort
Ihr GRATIS EXEMPLAR!

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan
Für Sie GRATIS
Immobilien, Sachwerte, Gold, Fremdwährungen – was bietet bei der großen Inflation noch Sicherheit? Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan

Steuern, Gerichtsurteile,Rechtsfragen – was müssen Sie in Zukunft beachten?

Was passiert, wann passiert es und wie müssen Sie sich von nun an positionieren?

Sie haben einen Vorsprung zum Rest der Bevölkerung. Nutzen Sie Ihr Zeitfenster!

»Klicken Sie bitte HIER und bestellen Sie die kostenlose
„Sonderausgabe Inflation“«

In 2 Minuten als GRATIS DOWNLOAD
auf meinem Schreibtisch

Geldschwemme, Gesetzesbrüche, Manipulationen:
Die Inflationsrate ist eine einzige Lüge!

Fragt man 100 Deutsche, wie hoch die Inflation bei uns ist, antworten 99 davon: „So zwischen 1,5% und 2% pro Jahr.“ Fragt man weiter, woher sie diese Zahlen haben, lautet die Antwort: „Aus dem Fernsehen.“

Nachrichtensprecher benutzen nicht das Wort „Inflationsrate“, sondern sprechen vom „Verbraucherpreisindex“.

Stichwort: Warenkorb.

Der hat aber nichts mit einer echten Inflationsrate zu tun.

Der Warenkorb eines Normalbürgers enthält viel mehr Dienstleistungen, Gesundheit, Nahrungsmittel und Energie, als es die offizielle Inflationsrate suggeriert.

Der Trick: Die Zusammenstellung des Warenkorbs kann jederzeit geändert werden. Es werden einfach weniger Waren gekauft, die teurer geworden sind.

In Wahrheit sind die Preise seit 2001 um +66% gestiegen!

»Klicken Sie jetzt HIER und bestellen Sie Ihre kostenlose „Sonderausgabe Inflation“«

Die Inflationsrate liegt bereits zwischen 5% und 9%!

Gerade eben sprach noch alle Welt von Deflation. Doch das ist nichts anderes als Manipulation und Propaganda.

Die offizielle Inflations-Rate liegt angeblich bei jährlich 1,5%. Aber in Wahrheit ist die Geldentwertung sehr viel höher: Real verlieren Sie pro Jahr 5% bis 9% Ihres Vermögens. Sie werden glatt belogen.

Politiker und Lobbyisten handeln frei nach dem Spruch: „Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast!“

Seit Jahresanfang 2017 ist die Inflation
sprunghaft gestiegen!

Mit Tricks, Lügen und Gesetzesbrüchen wird eine gigantische Inflationswelle aufgebaut! Und die braven Bürger lassen sich seit Jahren hinhalten.

Seit Anfang 2017 nimmt die Geldentwertung nun richtig Fahrt auf.

Selbst die offizielle Inflationsrate ist Anfang 2017 sprunghaft gestiegen.

Die staatlich gesteuerten Nachrichten begründen das mit gestiegenen Energiekosten.

Wo bitte sind die Energiekosten gestiegen?

Seit Anfang 2016 fällt der Ölpreis. Ein ganz klares Indiz dafür, dass die weltweite Wirtschaftsleistung sinkt.

Die Geldmenge durch die Wirtschaftsleistung der Euro-Zone gedeckt sein. Ist sie das nicht, steht der Geldvermehrung keine gestiegene Wirtschaftsleistung gegenüber. Das Ergebnis heißt Inflation.

"Offizielle" Inflationsrate seit 2011

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan
Sprunghafter Anstieg der Inflationsrate, während
gleichzeitig der Ölpreis sinkt. Da stimmt etwas ganz gewaltig nicht.

Bei einer Inflationsrate von 4% besitzt ein Vermögen nach 10 Jahren Nullverzinsung nur noch 68% seiner Kaufkraft. Aber Sie werden noch viel mehr ausgeplündert!

Die große Inflation zur raschen gewaltsamen
Staats-Entschuldung!

Nur die astronomischen Geldmassen der EZB halten diese
Euro-Zone noch über Wasser.

Nun sind die Bürger mit Krediten maximal verschuldet. Und die EU- Mitgliedstaaten brechen unter der Last der Schulden reihenweise zusammen.

Das Spiel ist vorbei.

Das Euro-System hat nun sein Endstadium erreicht. Gleich nach den Regierungsbildung wird der Neustart eingeleitet. Die Pläne für eine rasche Staats-Entschuldung sind schon seit Monaten vorliegend.

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan
Wir stürzen geradewegs in eine Inflation von unschätzbarem Ausmaß.
Merkel und Macron lassen den Euro platzen!

Alle Mitgliedsländer – auch Deutschland –
brauchen den System-Neustart. Die große Inflation!

Schulden-Kollaps, Geldschwemme und der schwache Euro. Alle Staaten – vor allem Deutschland – müssen sich rasch entschulden.

Experten sind sich einig: Ein Schuldenschnitt scheidet aus.

Es ist unmöglich, die großen europäischen Volkswirtschaften allein durch Sparen zu sanieren. Die Folge wäre eine gigantische Rezession. Deutschland wäre am stärksten betroffen.

Kanzlerin Merkel, Finanzminister Olaf Scholz und ihr Vertrauter Emmanuel Macron verhandeln darüber:

Die große Inflation ist der einzige Weg zur Lösung!

Lesen Sie heute unsere kostenlose
„Sonderausgabe Inflation“ in 2 Minuten als GRATIS PDF DOWNLOAD auf Ihrem Schreibtisch

Die Gewaltmethode, um an das Vermögen der Sparer und Steuerzahler heranzukommen.

Die Schuldenländer stehen bei den deutschen Steuerzahlern mit 754 Milliarden Euro in der Kreide.

Eine unvorstellbare Zahl. Stellen Sie sich vor, wie viele Nullen sie hat. 754.000.000.000... Es ist der reine Wahnwitz. Das Geld können Sie abschreiben.

Experten schätzen, auf die Bundesrepublik kommen zusätzliche Kosten von 295 bis 390 Milliarden Euro zu. Vermögensverluste und Abschreibungen auf bisherige Hilfskredite.

Das macht pro Steuerzahler insgesamt 123.971,30 €!

Ein Schuldenschnitt bedeutet: direkte Enteignung der deutschen Sparer und Steuerzahler.

Und der deutsche Staat hat nichts davon...

Finanzminister Scholz würde diesen Weg niemals zulassen.

Die große Inflation hingegen ist das perfekte Instrument zur allgemeinen Staats-Entschuldung: Mit der Geldentwertung schrumpft auch der reale Wert von Forderungen.

Der größte Gewinner ist deshalb der Staat.

Die große Inflation hat einen schnelleren Effekt als eine Neuverhandlung der Schulden. Und sie trifft jeden europäischen Bürger gleichermaßen.

Die Bekanntgabe dieser Entscheidung (und sie wird nach der Regierungsbildung kommen!) hat dramatische Konsequenzen!

Mit dem kontinuierlichen Prozess der Inflation
kann der Staat heimlich und unbeachtet einen großen Teil des Reichtums seiner Bürger konfiszieren (...) Der Prozess stellt alle verborgenen Kräfte der ökonomischen Gesetze in den Dienst der Zerstörung, und er macht es auf eine Art und Weise,
die nicht einer aus einer Million Menschen zu erkennen vermag.

Das Zitat des berühmten britischen Ökonomen John Maynard Keynes (1883-1946) dürfte es auf den Punkt bringen.

Lesen Sie heute unsere kostenlose
„Sonderausgabe Inflation“ in 2 Minuten als GRATIS DOWNLOAD auf Ihrem Schreibtisch

Die europäischen Regierungen heizen bewusst
die Inflation an!

Der französische Präsident Emmanuel Macron und Olaf Scholz sprechen nicht zufällig über einen „einheitlichen europäischen Wirtschafts-Minister“.

Die Inflation ist nicht das Ergebnis einer Heimsuchung von außen. Sie ist in Wahrheit das Ziel einer bewusst betriebenen Politik der europäischen Regierungen.

Ökonomen sprechen von galoppierender oder Hyperinflation, wenn die Preise unkontrolliert und explosionsartig nach oben schießen und die Inflationsrate – pro Monat – über 50% liegt.

Das soll in Europa natürlich nicht passieren. Aber wie können Politiker das steuern? Maßlose Selbstüberschätzung! Die Inflation ist ein Monster, das unkontrollierbar ist!

Auf genau diesen Endzustand laufen diese politischen Entscheidungen hinaus.

Die ganz normalen Bürger werden es noch erfahren. Nämlich gleich nach der Regierungsbildung.

Sie haben heute die Chance, sich vor der breiten Masse vorzubereiten.

Lesen Sie dieses Schreiben. Und ich bitte Sie mit aller Nachdrücklichkeit: Lesen Sie unsere „Sonderausgabe Inflation!“

Kein Crash, nicht der Untergang Europas, Bürgerkrieg oder eine sonstige Katastrophe, mit denen einige „Experten“ drohen.

Die große Inflation kommt!

Dies ist die vollständige Zerschlagung unseres Finanzsystems.

Ihnen bleibt kaum Zeit, sich vorzubereiten.

Doch heute bekommen Sie einen Vorsprung zum Rest der Bevölkerung. Nutzen Sie dieses Zeitfenster!

Lesen Sie die vertraulichen Unterlagen!

Jetzt sofort!

Das hat absolute Priorität!

Der geheime Staats-Entschuldungs-PlanNoch können Sie Ihr Geld und Ihre Kapitalanlagen neu positionieren und in Sicherheit bringen.

Der geheime Staats-Entschuldungs-PlanNoch können Sie Ihre Rechte als Steuerzahler voll ausschöpfen und dafür sorgen, dass es auch in Zukunft so bleibt.

Der geheime Staats-Entschuldungs-PlanNoch können Sie sich auf die kommenden staatlichen Zugriffe auf Ihr Vermögen, Ihr Einkommen und Ihre Altersvorsorge vorbereiten.

Der geheime Staats-Entschuldungs-PlanNoch können Sie sich gegen die maßlose Gier der Banken wehren und vor deren räuberischen Praktiken schützen.


Die gefährlichste Uhr
der Welt tickt!

Dies ist Ihr Geschenk! Sichern Sie sich jetzt sofort
Ihr GRATIS EXEMPLAR!

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan
Für Sie GRATIS
Immobilien, Sachwerte, Gold, Fremdwährungen – was bietet bei der großen Inflation noch Sicherheit? Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan

Steuern, Gerichtsurteile,Rechtsfragen – was müssen Sie in Zukunft beachten?

Was passiert, wann passiert es und wie müssen Sie sich von nun an positionieren?

Sie haben einen Vorsprung zum Rest der Bevölkerung. Nutzen Sie Ihr Zeitfenster!

»Klicken Sie bitte HIER und bestellen Sie die kostenlose
„Sonderausgabe Inflation“«

In 2 Minuten als GRATIS DOWNLOAD
auf meinem Schreibtisch

Erst kommt der Staat. Dann kommen die Banken und die professionellen Anleger. Aber wo bleiben Sie?

Der größte Gewinner ist der Staat.

Zu den Profiteuren zählen auch die Banken, die selbst kaum eigene Mittel haben.

Die Banken unterstützt der Staat.
Schließlich sind sie sein größter Finanzier.

sagt Professor Jörg Guido Hülsmann von der Universität Angers in Frankreich.

Die größten Verlierer sind die Bürger der Mittelschicht. Die Inflation trifft immer die breite Masse. Sie ist nicht auf die Preissteigerungen vorbereitet.

Die professionellen Anleger sind hingegen cleverer und haben ihr Geld frühzeitig in Sicherheit gebracht.

Stellen Sie sich jetzt sofort auf eine äußerst komplizierte und desaströse Zeit ein.

Handeln Sie nicht erst in den hektischen Monaten nach der Regierungsbildung.

Der Deutsche Wirtschaftsbrief bringt aus akutem Anlass heute die „Sonderausgabe Inflation“ Lesen Sie sofort, was jetzt zu tun ist!

Sie werden vor vollendete Tatsachen gestellt. Berlin und Brüssel werden Sie über jeden Schritt erst im Nachhinein informieren.

Nur so lässt sich dieses beispiellose, größte Enteignungs-Programm der Geschichte durchsetzen!

Der Deutsche Wirtschaftsbrief warnt schon seit 2003 vehement vor der Schwäche des Euro.

Unsere Leser wissen, was passiert. Bevor es der Mainstream weiß.

Und sie wissen rechtzeitig, wie sie sich vor jeder Attacke des Staates schützen müssen.

Lesen Sie heute unsere kostenlose
„Sonderausgabe Inflation“ in 2 Minuten als GRATIS DOWNLOAD auf Ihrem Schreibtisch

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan
Der Deutsche Wirtschaftsbrief, Ausgabe 20.09.2013

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan
Der Deutsche Wirtschaftsbrief, Ausgabe 30.04. 2010

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan
Der Deutsche Wirtschaftsbrief, Ausgabe 14.06. 2013

Wir veröffentlichen heute erstmals unsere soeben fertiggestellte „Sonderausgabe Inflation“

Aus aktuellem Anlass! Das Risiko zur Staats-Entschuldung ist so hoch wie noch nie!

Sie erfahren jetzt sofort, wie Sie

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan
  • Ihr Vermögen schützen
  • Ihr Einkommen absichern
  • Ihre Rechte wahren
  • und Ihre Altersvorsorge retten

Der Deutsche Wirtschaftsbrief veröffentlicht erstmals Tatsachen, die Sie aus der Presse und den öffentlich-rechtlichen Sendern erst in 4 Monaten erfahren werden.

Sie haben also einen Vorsprung zum Rest der Bevölkerung. Nutzen Sie dieses Zeitfenster!


Die gefährlichste Uhr
der Welt tickt!

Dies ist Ihr Geschenk! Sichern Sie sich jetzt sofort
Ihr GRATIS EXEMPLAR!

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan
Für Sie GRATIS
Immobilien, Sachwerte, Gold, Fremdwährungen – was bietet bei der großen Inflation noch Sicherheit? Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan

Steuern, Gerichtsurteile,Rechtsfragen – was müssen Sie in Zukunft beachten?

Was passiert, wann passiert es und wie müssen Sie sich von nun an positionieren?

Sie haben einen Vorsprung zum Rest der Bevölkerung. Nutzen Sie Ihr Zeitfenster!

»Klicken Sie bitte HIER und bestellen Sie die kostenlose
„Sonderausgabe Inflation“«

In 2 Minuten als GRATIS DOWNLOAD
auf meinem Schreibtisch

Der Deutsche Wirtschaftsbrief
ist Ihr Navigator durch die große Inflation!

Heute geben wir Ihnen die „Sonderausgabe Inflation“ an die Hand. Vollkommen kostenlos.

Sie erhalten darin alle Hintergründe, die Informationen, die zur Veröffentlichung dieser Sonderausgabe geführt haben, unwiderlegbare Fakten und Ihre persönliche Schutz-Strategie für die große Inflation. Streng vertraulich!

Damit Sie sich rechtzeitig positionieren und Ihr Vermögen, Ihr Einkommen, Ihre Rechte und Ihre Altersvorsorge schützen können.

Überlegen Sie bitte nicht, was Ihnen Ihr Vermögen, Ihr Einkommen, Ihre Rechte und Ihre Altersvorsorge wert sind!

Wir schenken Ihnen 1 Exemplar der Sonderausgabe Inflation.

Es ist vielleicht das nachhaltigste und „vermögenswirksamste“ Geschenk, das Sie jemals erhalten haben!

Sie haben also einen Vorsprung zum Rest der Bevölkerung. Nutzen Sie dieses Zeitfenster!

KLICKEN SIE BITTE HIER


Die gefährlichste Uhr
der Welt tickt!

Dies ist Ihr Geschenk! Sichern Sie sich jetzt sofort
Ihr GRATIS EXEMPLAR!

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan
Für Sie GRATIS
Immobilien, Sachwerte, Gold, Fremdwährungen – was bietet bei der großen Inflation noch Sicherheit? Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan

Steuern, Gerichtsurteile,Rechtsfragen – was müssen Sie in Zukunft beachten?

Was passiert, wann passiert es und wie müssen Sie sich von nun an positionieren?

Sie haben einen Vorsprung zum Rest der Bevölkerung. Nutzen Sie Ihr Zeitfenster!

»Klicken Sie bitte HIER und bestellen Sie die kostenlose
„Sonderausgabe Inflation“«

In 2 Minuten als GRATIS DOWNLOAD
auf meinem Schreibtisch

Keine Fake-News! Keine alternativen Nachrichten! Der Deutsche Wirtschaftsbrief bringt jede
Woche 4 Seiten Fakten

Seit über 20 Jahren hilft der Deutsche Wirtschaftsbrief Unternehmen, Privatiers und privaten Anlegern dabei, sich vor den Angriffen des Staates zu schützen.

Jede Nachricht aus unserer Redaktion ist verifiziert und von Gutachtern geprüft. Sie erhalten Fakten, Warnhinweise und Empfehlungen, die über ein Aktien-Depot weit hinausgehen. Die mit einem Börsendienst nicht zu vergleichen sind.

Keine Internetfalschmeldungen. Keine Medienmanipulation. Keine Hofberichterstattung.

Sondern 4 Seiten Fakten. Schwarz auf weiß gedruckt. Jeden Freitag pünktlich per Post in Ihren Briefkasten.

Jetzt warnen wir Sie mit aller Nachdrücklichkeit vor der kommenden großen Inflation!

Lesen Sie unsere „Sonderausgabe Inflation“!

Und lesen Sie jede Woche, was
der Deutsche Wirtschaftsbrief Ihnen empfiehlt! 30 Tage lang GRATIS zur Probe!

„Der Deutsche Wirtschaftsbrief“

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan  Wenn Sie schon vor der großen Inflation Ihr Vermögen schützen, Ihr Einkommen absichern, Ihre Rechte wahren und Ihre Altersvorsorge retten wollen!

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan  Wenn Ihnen der Schutz Ihrer Freiheit und Ihres Wohlstandes das absolut Wichtigste ist.

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan  Wenn Sie die besten und sichere Informationen jede Woche komprimiert auf
4 Seiten haben möchten.

Dann ist der Deutsche Wirtschaftsbrief Ihr unabhängiger Entscheidungshelfer. Schwarz auf weiß gedruckt. Jede Woche freitags per Post in Ihrem Briefkasten!

KLICKEN SIE JETZT HIER

Wer steckt hinter dem Deutschen Wirtschaftsbrief und diesem Vermögensschutz:

Dr. Erhard Liemen und Janne Jörg Kipp!

Sie kennen die Zwei wahrscheinlich noch nicht und fragen sich, warum gerade sie die richtigen Experten sind, um Ihr Vermögen und Ihre Existenz zu schützen?

Lesen Sie hier die Hintergründe:

Dr. Erhard Liemen, Chefredakteur vom Deutschen Wirtschaftsbrief, ist seit mehr als 30 Jahren einer der bedeutendsten Wirtschafts-Experten Deutschlands.


Dr. Erhard Liemen
Chefredaktion
„Der Deutsche Wirtschaftsbrief“
Er ist 1950 in Teutleben bei Gotha geboren.

Schon seit mehreren Jahren ist er der Chefredakteur verschiedener Informationsdienste.

Seit 1996 ist er Chefredakteur des „Deutschen Wirtschaftsbriefs“, welcher vom „Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG“ herausgegeben wird.

Seit jeher setzt er seine Expertise für die Interessen mittelständischer Leser seines Dienstes „Der Deutsche Wirtschaftsbrief„ ein.

Mittlerweile stehen er und Janne Jörg Kipp mit dem „Deutschen Wirtschaftsbrief„ ganz oben Markt aller deutschsprachigen Informationsdienste für Hintergründe und Hinweise zu allen Themen rundum Wirtschaft und Finanzen.

Dabei geht er insbesondere auf die wirtschaftspolitische Beratung mittelständischer Steuerzahler, selbstständiger Unternehmen und Kapitalanleger ein.

Obwohl er eigentlich Volljurist ist, entschied er sich vor vielen Jahren dazu, den Mittelstand publizistisch zu beraten.

Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, komplizierte Sachverhalte leicht verständlich und nachvollziehbar zu präsentieren.

Sodass seine Leser alles erfahren, was sie auch wirklich angeht und interessiert.

Dr. Erhard Liemen

Ihm ist bewusst, dass seine Leser sich nicht zu lange mit wirtschaftlichen Themen auseinandersetzen möchten. Deshalb versucht er alles so kurz und dennoch so informativ wie möglich zu halten.



Janne Jörg Kipp
Chefredaktion
„Der Deutsche Wirtschaftsbrief“

Janne Jörg Kipp, der zweite Chefredakteur vom "Deutschen Wirtschaftsbrief" hat über 20 Jahre Geldanlageerfahrung.

  • Spezialgebiet: langfristige Geldanlage
  • Besondere Anlageschwerpunkte: Dividendenstrategien

„Wirtschaft und Geldanlage“ – So beschrieb Janne Jörg Kipp, geboren in Hannover, von Kindesbeinen an einen großen Teil seiner Hobbys.

Mit Beginn seines Studiums zum Diplom-Ökonom machte er sein Hobby zum Beruf.

Das Studium finanzierte er sich mit der Beratung von Kleinunternehmern und privaten Geldanlegern.

Dank einer „sehr gut“ abgeschlossenen Diplomarbeit hatte er nach Beendigung seines Studiums die Wahl: Unternehmens- oder Geldanlageberatung.

Er entschied sich zunächst für den Standardweg, die Unternehmensberatung, nahm aber bereits 1999 ein Angebot vom Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn, zur publizistischen Beratung von Selbstständigen und privaten Geldanlegern bei Dr. Liemen an.

Im Sommer 2009 gründete der Analyst die Fachmedienagentur für Wirtschaft und Finanzen, die Investoren zum Thema Geldanlage publizistisch berät.

Als Chefredakteur steht er Dr. Liemen zur Seite.

Dies ist vielleicht das nachhaltigste und vermögenswirksamste Geschenk, das Sie jemals erhalten haben!

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan
Für Sie GRATIS

Lesen Sie die vertraulichen Unterlagen in der „Sonderausgabe Inflation“ des Deutschen Wirtschaftsbriefs!

Jetzt sofort!

Damit Sie noch rechtzeitig handeln können!

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan  Noch können Sie Ihr Geld und Ihre Kapitalanlagen neu positionieren und in Sicherheit bringen.

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan  Noch können Sie Ihre Rechte als Steuerzahler voll ausschöpfen und dafür sorgen, dass es auch in Zukunft so bleibt.

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan  Noch können Sie sich auf die kommenden staatlichen Zugriffe auf Ihr Vermögen, Ihr Einkommen und Ihre Altersvorsorge vorbereiten.

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan  Noch können Sie sich gegen die maßlose Gier der Banken wehren und vor deren räuberischen Praktiken schützen.

Lesen Sie heute unsere kostenlose
„Sonderausgabe Inflation“ in 2 Minuten als GRATIS DOWNLOAD auf Ihrem Schreibtisch

„Der Deutsche Wirtschaftsbrief“
gibt Ihnen dazu die wöchentlichen Aktualisierungen komprimiert auf 4 Seiten!

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan  Die kurze prägnante Darstellung, die über Politik und Wirtschaft informiert.

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan  Steuertipps und Anlage-Empfehlungen

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan  Rechtshinweise und Gerichtsurteile

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan  Wenn Sie sichere Informationen jede Woche komprimiert auf
4 Seiten haben möchten

KLICKEN SIE JETZT HIER

Überlegen Sie bitte nicht, was Ihnen Ihr Vermögen, Ihr Einkommen, Ihre Rechte und Ihre Altersvorsorge wert sind. Bestellen Sie einfach!
Sie gehen kein Risiko ein!

Der geheime Staats-Entschuldungs-PlanWir schenken Ihnen 1 Exemplar der
„Sonderausgabe Inflation“

Der geheime Staats-Entschuldungs-PlanEs ist vielleicht das nachhaltigste und vermögenswirksamste Geschenk, das Sie jemals erhalten haben!

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan Sie haben also einen Vorsprung zum Rest der Bevölkerung

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan Der Deutsche Wirtschaftsbrief bringt jeden Freitag die wöchentlichen Aktualisierungen

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan Schwarz auf weiß gedruckt und mit der Post in Ihren Briefkasten

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan Das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft, Finanzen und Recht – komprimiert auf 4 Seiten

Das alles erfordert harte journalistische Arbeit und einen hohen Aufwand an Analysen. Wir trennen die Streu vom Weizen für Sie.

Ich möchte Sie überzeugen und nicht überreden.

Und ich freue mich, wenn der Deutsche Wirtschaftsbrief Sie in den kommenden Wochen restlos überzeugt. Willkommen in meiner und Dr. Liemens Leserschaft!

Herzliche Grüße,

Ihr


Janne Jörg Kipp
Chefredaktion „Der Deutsche Wirtschaftsbrief“

P.S.: Klicken Sie bitte HIER für die vertraulichen Unterlagen in unserer „Sonderausgabe Inflation“ als GRATIS DOWNLOAD in 2 Minuten

P.S.: Für die Details des geheimen Risikos zur Staats-Entschuldung KLICKEN SIE JETZT HIER


Jetzt die Sonderausgabe sichern!


Ja! Dies ist mein Geschenk! Ich sichere mir jetzt sofort mein GRATIS EXEMPLAR!
Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan
Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan
Für mich GRATIS

Bitte senden Sie mir die vertrauliche kostenlose „Sonderausgabe Inflation“,
die der Deutsche Wirtschaftsbrief heute veröffentlicht.

Ich will sofort wissen, wie ich:

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan
  • mein Vermögen schützen
  • mein Einkommen absichern
  • meine Rechte wahren und
  • meine Altersvorsorge retten kann!

In 2 Minuten als Download PDF in mein E-Mail Postfach, damit ich mich rechtzeitig vorbereiten kann!

Darüber hinaus kommt schon nächsten Freitag Der Deutsche Wirtschaftsbrief mit der Post!

Damit Sie auch in den kommenden Wochen
die akuten Gefahren erkennen und wissen, wie Sie
sich am besten positionieren!

Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan
Für mich GRATIS
Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan Die kurze prägnante Darstellung, die über Politik und Wirtschaft informiert
Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan Steuertipps und Anlage-Empfehlungen
Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan Rechtshinweise und Gerichtsurteile
Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan Geprüfte und sichere Informationen jede Woche komprimiert auf 4 Seiten
Der geheime Staats-Entschuldungs-Plan Mein unabhängiger Entscheidungs-helfer. Schwarz auf weiß gedruckt. Jede Woche freitags per Post in meinem Briefkasten

Und ich erhalte wertvolle Geschenke!
Diese sind GRATIS. Ich darf die Geschenke behalten.
Egal, wie ich mich nach meinem 30-Tage-GRATIS-Test entscheide.

Der ausführliche Ratgeber
„Vermögen aufbauen, schützen, mehren“
von Dr. Erhard Liemen und Janne Jörg Kipp, den Chefredakteuren des Deutschen Wirtschaftsbriefs

Mit vielen Fallbeispielen und konkreten Strategien ich mich wehren kann, gegen

  • Pleitestaaten
  • Steuererhöhungen
  • und bei Börsenkrisen

223 Seiten - Für mich GRATIS



Die Broschüre
"Kampf dem Kartell der Vermögens-Vernichter"
von Dr. Erhard Liemen und Janne Jörg Kipp, den Chefredakteuren des Deutschen Wirtschaftsbriefs

Darin lese ich unter anderem:

  • Die besonderen Risiken von Lebensversicherungen
  • Vor- und Nachteile verschiedener Geldanlagen

Und ein Banken-Spezial: So setzte ich meine Interessen bei Banken durch

Für mich GRATIS


Gesamtwert für mich: 0,00 €

Konditionen:
Nach Ablauf der 30 Tage Ansichtszeit, in der Sie den „Deutschen Wirtschaftsbrief“ kostenlos nutzen können, kostet Sie der Deutsche Wirtschaftsbrief nur 8,32 Euro pro Woche inklusive der Service-Onlinenutzung. Plus 2-4 Spezial-Themenhefte, wenn es aktuelle Spezialthemen für eine Sonderberücksichtigung gibt. Damit Sie auch in den kommenden Wochen die akuten Gefahren erkennen und wissen, wie Sie sich am besten positionieren! Sie können den Bezug jederzeit stoppen.

Sie bleiben flexibel und gehen keinen Jahresbezug ein. Dazu genügt eine Mitteilung an: „Der Deutsche Wirtschaftsbrief“, Kundendienst, Theodor-Heuss-Str. 2-4, 53177 Bonn oder per E-Mail an: kundendienst@gevestor.de

Kurz gesagt: Sie haben die volle Kontrolle über Ihren Mitgliedsstatus. Und Sie können den Mitgliedsstatus jederzeit stoppen. Bereits erhaltene Berichte und das Start-Paket für Neu-Leser dürfen Sie auf jeden Fall behalten.

Meine Vertrauensgarantie:
Diese Anforderung können Sie innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der ersten Ausgabe vom „Deutschen Wirtschaftsbrief“ ohne Angabe von Gründen widerrufen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung einer kurzen schriftlichen Mitteilung an den Verlag. Damit ist die Angelegenheit für Sie erledigt. Die bis dahin erhaltenen GRATIS-Leistungen bleiben in jedem Fall kostenfrei. Sie zahlen dafür keinen Cent.


100-%-Geld-zurück-Garantie:
Wenn Sie nicht vollständig mit dem „Deutschen Wirtschaftsbrief“ zufrieden sind, können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen kündigen. Eventuell zu viel bezahlte Beiträge erhalten Sie umgehend zurückerstattet. Ihre Geschenke dürfen Sie auf jeden Fall behalten – egal, wie Sie sich entscheiden.



Bitte füllen Sie jetzt das folgende Formular aus und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Jetzt bestellen – erst nach Testzeit kostenpflichtig“

Rufen Sie uns jetzt an wenn Sie noch Fragen zu diesem Angebot haben oder telefonisch bestellen möchten:

0228-9550-174

Bitte teilen Sie Ihrem Gesprächspartner folgenden Aktions-Code mit: RBR8992

Entscheide ich mich, das Produkt über die Gratis-Test-Phase hinaus zu behalten, bezahle ich künftig anfallende Beiträge wie folgt:

Ja, ich möchte zusätzlich den täglichen kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich" erhalten! (Herausgeber: VNR AG / Sie können sich jederzeit wieder abmelden / Hinweise zum Datenschutz)
Bankeinzug

Falls Sie Ihre Daten nicht über das Internet senden möchten, drucken Sie sich diese Seite in Ihrem Browser aus und schicken den Ausdruck bitte an: Verlag für die Deutsche Wirtschaft, Theodor-Heuss-Str. 2-4, 53177 Bonn oder per Fax an 0228/36 96 099 GeVestor
Sicherheitsgarantie
A/RBR8992
 
Datenschutz
Die Daten, die Sie in das Formular auf dieser Seite eingeben, werden zur Abwicklung Ihrer Bestellung und/oder zur weiteren Verwaltung der Kundenbeziehung dauerhaft in elektronischen Datenbanken gespeichert.

Bei Fragen zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten wenden Sie sich bitte an die im Impressum genannte Verlagsanschrift.

Sicherheit
Das Formular auf dieser Seite ist mittels SSL (Secure Socket Layer) gesichert. Daten, die Sie in dieses Formular eingeben, werden bei der Übermittlung mit bis zu 128 Bit verschlüsselt und können nicht von Dritten eingesehen werden.
Jetzt Anmelden